Die Region Franken

Regionen und ihre Strukturen prägen ihre Bewohner. Sie eröffnen ihnen Interaktionsräume und schaffen ihnen Identifikationsangebote. Diese Netze, in die wir alle eingebunden sind, möchten wir für die Region Franken transparenter machen. Anhand von Datenbanken etwa zu Märkten, Burgen, Städten und Verwaltungsstrukturen werden historische Kontinuitäten in der Entwicklung Frankens rekonstruierbar.

Unsere Datenbanken

Bereits am Lehrstuhl von Rolf Sprandel wurden in den 1980er Jahren erste Datenbanken zur fränkischen Geschichte an der Universität Würzburg programmiert. Dieser Tradition folgend erstellten die Mitarbeiter des Lehrstuhls für Fränkische Landesgeschichte unter Leitung von Prof. Flachenecker seit 2004 eine Vielzahl von elektronischen Nachschlagewerken, um sowohl der Forschung als auch einer breiten, historisch interessierten Öffentlichkeit Zugang zu vielfältigen Informationen aus der Vergangenheit Frankens zu bieten. Die Datenbanken wollen zu selbständiger Analyse anregen und dienen, ohne einen Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben, als erste Handreichung.

Unterstützer

Das Portal entstand in Zusammenarbeit mit den Freunden Mainfränkischer Kunst und Geschichte e.V. und wird von der Unterfränkischen Kulturstiftung des Bezirks Unterfranken sowie von der Dieter-Salch-Stiftung Pro Universitate unterstützt.